Die Räuber

Allgemein
 
 
 
 
 
                                                                   
 
 
Titel: Die Räuber
Autor: Friedrich Schiller
Veröffentlicht: 1781
Verlag: Reclam
 
 
Meine Meinung
 
In dem Buch geht es hauptsächlich um Franz' Intrigen gegenüber seinem Vater. Franz ist verzweifelt und möchte unbedingt das alleinige Erbe von seinem Vater haben. Ein großes Ziel von ihm ist auch, Aufmerksamkeit zu bekommen und beliebter zu sein als sein Bruder Karl.
 
 
Mir hat das Buch nicht so gefallen, da ich die Figuren und deren Handlung für unrealistisch halte und sie daher nicht ganz nachvollziehen kann. Die Sprache war mir auch zu extrem, da unter anderem viele Ausrufe verwendet wurden.
Die Aggressivität hat mir auch nicht gefallen und ist ziemlich unrealistisch, denn die Figuren haben nur nach ihren Gefühlen gehandelt und nicht darüber nachgedacht, was sie machen.
 
Dieses Drama ist eher für Leute, die die alte Geschichte mögen und mit unerwarteten und aggressiven Handlungen trotzdem noch Spaß am Lesen haben. Außerdem sollte man auch mit der veralteten Sprache und dem Drehbuchstil zurechtkommen.
 
Fazit: 1 von 5 Sterne
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen