Dirty Talk - Ivy & Brent

Allgemein

Titel: Dirty Talk - Ivy & Brent
Autorin: Megan Erickson
Verlag: Ullstein
Reihe: Mechanics of Love
Format: eBook  
Portal: netgalley
Seiten: 215
ISBN: 978-3-8437-1511-9


Klappentext

Er liebt sie, aber er darf es nicht. Sie will ihn, traut sich aber nicht ihn zu lieben. Brent Payton arbeitet hart und will am Abend seinen Spaß haben. Sein Ruf als Player eilt ihm stets voraus. Dabei steckt hinter der Fassade des Draufgängers viel mehr. Nur dass das niemand sieht. 
Bis Ivy plötzlich in der Tür steht, mit ihren wallenden Haaren und großen braunen Augen. Und weil sie die Schwester seiner neuen Kollegin in der Autowerkstatt ist, darf zwischen den beiden eigentlich nichts laufen. Das führt natürlich dazu, dass Brent sie nur noch mehr will. 
Doch Ivy hat den Männern abgeschworen. Zu oft und zu lange bestimmte ein Mann ihr Leben - und das ihrer kleinen Tochter Violet. Damit ist jetzt Schluss, sie steht auf eigenen Beinen. So weit, so gut. Bis sie bei einem Besuch in der Werkstatt Brent trifft. Und plötzlich möchte sie all ihre Prinzipien über Board werfen...


Meine Meinung

Brent der Aufreißer. Ivy, die den Männern abgeschworen hat und sich gemeinsam mit ihrer Schwester um ihre Tochter Violet kümmert.
Beide laufen sich mehr als einmal über den Weg und die Anziehungskraft wächst. Jedoch verweigert Ivy sich dieser Kraft, da sie in der Vergangenheit keine guten Erfahrungen gesammelt hat...
Wird sich Brent damit abgeben oder wird er weiter um die Frau seiner Träume kämpfen???

Ich fand die Geschichte echt spannend und habe sie gerne gelesen. Sie war abwechslungsreich und eigentlich ein 5-Sterne Buch; die Charaktere waren Klasse, die Story spannend und die Veränderungen und Entwicklungen der Charaktere einfach nur spitze...

Jedoch hat mich gestört, dass Ivy mal blond mal brünett und mal blau -bzw. grünäugig war... In diesem Fall war die Autorin oder der Übersetzer etwas unachtsam und sollte vielleicht nochmal genauer darauf achten...

Fazit: Daher 'nur' 4,5 von 5 Sternen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen