Einmal lieben geht noch

Allgemein









Titel: Einmal lieben geht noch
Autorin: Rachel Corenblit
Format: Taschenbuch
Seiten: 207
Preis: 9€
ISBN: 978-3-328-10008-9

Inhalt

Ihren letzten Lover hat Lucie schon vor Jahren vor die Tür gesetzt – Prädikat 'mangelhaft'. Die Ausbeute seither? Mitleiderregend, grauenerweckend, indiskutabel! Das Einzige, was der jungen Lehrerin langsam, aber sicher näherkommt, ist die Vierzig. Die Sache ist klar, dem Schicksal muss auf die Sprünge geholfen werden: Ab sofort lässt sie keine Gelegenheit mehr ungenutzt, den Mann fürs Leben aufzugabeln. Sie macht weder vor dem Ex ihrer besten Freundin noch vor den Vätern ihrer Schüler halt, flirtet an der Tiefkühltheke im Supermarkt, taxiert das Freiwild im Schwimmbad, umgarnt den makellos schönen Vertretungsarzt. Wer jagt, gewinnt!

Meine Meinung

Lucie sucht einen neuen Lover. Dabei geht sie über Leichen. Doch lohnt es sich und findet sie den richtigen?

Mir hat das Buch nicht so gut gefallen, weil Dialoge nur selten ausgesprochen wurden und die Story mir etwas unrealistisch scheint. Man (Ich) hat einfach das Gefühl, als ob Lucie nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, weil sie richtig verzweifelt ist und unbedingt einen neuen Lover möchte. Anfangs fand ich es auch etwas verwirrend, dass jedes Kapitel für eine neue Suche steht.

Fazit: 1,5 von 5 Sternen... :(


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen