Gefährliche Liebe

Allgemeines









Titel: Fifty Shades of Grey: Gefährliche Liebe
Autorin: E.L. James
Verlag: Goldmann
Status: aus der Bücherhalle entliehen

Inhalt

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, und als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana sofort ein…

Meine Meinung

Ana hat die Beziehung beendet und versucht jetzt normal ohne Christian weiterzuleben. Doch aus dem Weg gehen können sie sich nicht. Finden sie wieder zueinander?

Mich hat das Buch enttäuscht. Ich hab vorher sehr hohe Erwartungen gehabt, nachdem der erste Teil mich nicht vom Hocker gerissen hatte. Allerdings war das Buch schwach und ich hab mich immer wieder über die Sachen aufgeregt, die Ana gemacht hat. Das einzig spannende in diesem Buch, war als Leila anfing vorzukommen und ab dem Abend, wo mit Leila alles eskaliert ist, wurde es auch spannender. 

Fazit: Leider nur 2 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen