Here and Now (Einsamkeit, Zweisamkeit, Dreisamkeit)

Allgemein




Titel: Here and Now - Trilogie (Einsamkeit, Zweisamkeit, Dreisamkeit)
Autorin: Lexi Ryan
 Romance Edition
Format: eBook


Inhalt

Here and Now - Einsamkeit: Als Hanna Thompson im Krankenhaus zu sich kommt, fehlen ihr jegliche Erinnerungen an die letzten Monate. Ihr neues Leben – verlobt mit ihrem Schwarm Maximilian Hallowell, Geschäftsführerin ihres eigenen Unternehmens und gut zwanzig Kilo leichter – scheint perfekt. Doch je länger sie sich mit ihrer neuen Situation auseinandersetzt, desto mehr begreift sie, dass nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Max ist nicht der einzige Mann in ihrem Leben. Da gibt es noch den Rockstar Nate Crane, der nicht daran denkt, sein Mädchen einem anderen zu überlassen … 

Here and Now - Zweisamkeit: Langsam kehren Hannas Erinnerungen zurück, was jedoch nur noch mehr Fragen aufwirft als beantwortet: Gibt es für Max und sie eine zweite Chance? Kann sie Max vertrauen? Dem Mann, der ihr das Herz brach und nun versucht, die Stücke wieder zusammenzusetzen, um ihr Liebe und Rückhalt zu geben? Dann ist da noch Nate – der Mann, der ihr nie ein Versprechen gegeben hat, der jedoch für sie da war, als sie Sicherheit und Geborgenheit am meisten brauchte. Er will sie freigeben, um ihr die Situation einfacher zu machen – doch kann sie das Gleiche auch für ihn tun? 

Here and Now - Dreisamkeit: Was, wenn du dich nicht mehr an den Tag erinnern kannst, an dem du die wichtigste Entscheidung deines Lebens getroffen hast? Hanna fehlen noch immer jegliche Erinnerungen an den Tag, an dem sie den Verlobungsring von Max angenommen und sich gegen Nate entschieden hat. Max ist großartig – sexy, süß und liebevoll. Langsam kehrt die Hoffnung auf ein Happy End zurück, doch dann geschieht das Unglaubliche und Hannas Welt gerät einmal mehr aus den Fugen. Wenn sie an einer gemeinsamen Zukunft mit Max festhalten will, braucht sie ihre verlorenen Erinnerungen zurück – solche, an die sie sich auch erinnern will. Vor allem, da sie jetzt schwanger ist und nicht weiß von wem...

Meine Meinung

Drei Teile in einem. 
Hanna hatte einen schrecklichen Unfall, bei dem sie ihre Erinnerungen verlor.
Jetzt ist sie auf einmal verlobt, hat eine eigene Bäckerei und wiegt über 20 Kilogramm weniger als vorher. Und dann ist da noch der Rockstar Nate Crane...

Einsamkeit: Der Band hat mir ziemlich gut gefallen. Vor allem weil es mal ein Buch ist, wo die Hauptprotagonistin nicht die Figur eines Models hat und es daher realer wirkt und man sich mehr mit der Hauptprotagonistin identifizieren kann.
Allerdings hatte ich von Anfang an einen Hass auf ihre Zwillingsschwester, da diese meiner Meinung nach Hanna nicht genug unterstützt und nicht versucht sie zu verstehen.
Dennoch haben mir einige Sachen ziemlich gut gefallen. Wie zum Beispiel Nate Crane. Nate ist der typische Badboy und da ich Badboys mag, war er mir sehr sympathisch...

Fazit: 3,5 von 5 Sternen

Zweisamkeit: Das ist meiner Meinung nach der schwächste Band. Hier werden nämlich größtenteils Flashbacks gezeigt. Also zurückkehrende Erinnerungen von Hanna. Diese fand ich meistens nicht so spannend, da ich lieber wissen wollte, was in ihrem realen Leben passiert und nicht, was in ihrer Vergangenheit so genau geschehen ist...

Fazit: 2 von 5 Sternen

Dreisamkeit: Der Band hat mir wieder besser gefallen, da langsam alle Lücken gefüllt worden sind und so alles wieder Sinn ergibt. Gerade weil sich herausstellt, wer sie die Treppen runtergeschubst hat...

Fazit: 3 von 5 Sternen
Fazit der Reihe: 3 von 5 Sternen







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen