Letting go - Wenn ich falle

Allgemein


Titel: Letting go - Wenn ich falle
Original Titel: Letting go
Autorin: Molly McAdams
Verlag: mtb
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99€
Seiten: 363
ISBN: 978-3-95649-629-5

Klappentext

Schon mit 13 Jahren wusste Grey, dass Ben der Eine ist. Sie war so sicher, dass sie für immer mit ihm zusammen sein würde. Aber drei Tage vor der Hochzeit stirbt er an einem unerkannten Herzfehler. Ihr gemeinsamer bester Freund Jagger ist der Einzige, der Grey durch die schreckliche Trauer und vielleicht zurück ins Leben helfen kann. Sie vertraut ihm bedingungslos und könnte vielleicht mehr für ihn empfinden. Doch würde sie damit nicht ihre Liebe zu Ben verraten? 

Meine Meinung

Grey hat ihre große Liebe drei Tage vor deren Hochzeit verloren. Jagger ist zwiegespalten. Einerseits vermisst er seinen toten Freund so unglaublich sehr, andererseits ist seine beste Freundin und große Liebe jetzt wieder frei.
Anfangs tröstet er sie, doch schnell fühlt auch Grey mehr. Und das macht ihr große Angst. Doch lange kann sie sich nicht damit befassen, da eine unbekannte Person sie mit ihrer Vergangenheit konfrontiert...

Mir hat dieses Buch von Molly McAdams auch wieder sehr gut gefallen. Besonders mag ich, dass in ihren Büchern immer eine schwere Thematik behandelt wird. Hier der Verlust eines geliebten Menschen.
Die Charaktere haben mir auch ganz gut gefallen. Allerdings bin ich mit Grey ein bisschen unschlüssig. Einerseits war sie immer mega hartnäckig und hat alles hinausgezögert, andererseits hat sie meiner Meinung nach dann doch zu schnell nachgelassen. Das war dann teils ein bisschen nervig...
Jagger hingegen hat mir mega gut gefallen. Er war von Anfang an ehrlich und hat zu Grey gestanden...

Fazit: 4,5 von 5 Sternen




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen