Onyx - Schattenschimmer

Allgemeines

                                                             











Titel: Onyx - Schattenschimmer
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen
Seiten: eBook: 358

Preis: 13,99€
Inhalt

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?


Meine Meinung

Daemon hat Katy geheilt und nun sind sie miteinander verbunden. Dies nimmt Daemon als Anlass, sie zu erobern. Denkt zumindest Katy und versucht sich gegen ihn und ihre aufkommenden Gefühle zu wehren. Doch andere Abenteuer kommen auf Katy und Daemon zu. Zum einen bekommen sie einen neuen Mitschüler, den Daemon von Anfang an nicht leiden kann und zum anderen funkt auf einmal das Verteidigungsministerium dazwischen. Außerdem entwickelt Katy auf einmal enorme Kräfte.

Mir hat das Buch sehr gefallen. Man erfährt hier noch mehr über den verschollenen Bruder und seine Freundin. Während ich das Buch gelesen habe, habe ich die ganze Zeit mitgegrübelt und wollte auch unbedingt weiterlesen, um hinter die Geheimnisse zu kommen. Das hat mir sehr gefallen, denn so wurde Onyx nicht langweilig. Zudem hat Onyx ein offenes Ende, weshalb ich direkt danach Opal, den dritten Teil, angefangen habe.

Das Cover finde ich auch sehr schön, auch wenn nicht mit vielen Farben gearbeitet wurde. Die Farben die eingesetzt wurden, wecken dennoch schnell das Interesse der Leser. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen