Trouble - Süchtig nach dir

Allgemein




Titel: Trouble - Süchtig nach dir
Original Titel: Perfect Kind of Trouble
Autorin: Chelsea Fine
Verlag: blanvalet
Format: eBook
Seiten: 299
ISBN: 978-3-641-15746-3

Klappentext

Kayla hält sich fern von Bad Boys. Und als Daren Ackwood ganz unerwartet bei der Beerdigung ihres Vaters auftaucht, weiß sie, dass sie ihm dringend aus dem Weg gehen sollte. Aber das ist gar nicht so einfach in einer Kleinstadt. Und dann erfährt Kayla vom letzten Wunsch ihres Vaters – und muss plötzlich jede Minute mit Daren verbringen … Daren mochte seinen Dad nie und hat auch keine Ahnung, warum er ihn in seinem Testament erwähnt. Doch dann begegnet er Kayla – und ist plötzlich zu allem bereit. Auch wenn es bedeutet, sich auf einen Wettlauf gegen die Zeit einzulassen – und gegen Kayla.

Meine Meinung

Kayla hat es nicht leicht. Zuerst stirbt ihre Mutter und dann auch noch ihr Vater, der sich seit fünf Jahren nicht mehr bei ihr gemeldet hat.
Daren hat es auch nicht leicht. Seine Mutter ist abgehauen und sein Vater ist Alkoholiker, der im Knast sitzt. 
Beide treffen auf der Beerdigung aufeinander und werden auf eine Schnitzeljagd geschickt. Doch es ist keine normale Schnitzeljagd. Das Hindernis: Beide sind mit Handschellen aneinander gefesselt.

Dieses Buch hat mir besser gefallen als der erste Band. Hier haben mir die Charaktere und die Handlung auch besser gefallen bzw. ich fand sie interessanter. Auch schön finde ich, dass ich bei dem Buch teil mit weinen musste, da es mich so gefesselt hat...
Nicht so gut gefallen hat mir hier wieder, dass die Probleme sich so schnell gelöst haben und man nicht darauf warten bzw. rätseln konnte, wie die Personen wohl das Problem lösen werden...

Fazit: 3,5 - 4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen